Vermögensberatung

Vermögensberatung

Vermögensberatung und Vermögensverwaltung wird von vielen unterschiedlichen Stellen angeboten. Banken heben z.B.ihr „Private Banking“ hervor, wobei sich dahinter oft nur standardisierte Lösungen verbergen. Bei einer Aktienverwaltung verdienen Banken zudem bei Kauf und Verkauf (also Umschichtungen) von Aktien. Gebühren unabhängig vom Erfolg sind die Regel. Bankeigene Produkte werden oft bevorzugt.Seit 1978 beraten wir ausgewählte Kunden im Bereich der Wertpapieranlage. Wir lassen uns bei unserer profunde analysierten Auswahl von langfristigen Überlegungen leiten. Die Entwicklung der Aktienmärkte ist in der Vergangenheit unseren Kunden zu Gute gekommen, zumal wir ab 1998 verstärkt die Verringerung im Aktienbereich empfohlen haben. Die anschließend von unseren Kunden vorrangig gekauften Rentenpapiere (Anleihen) sind überwiegend bis März 2003 verkauft worden und die freiwerdenden Mittel in ausgewählte Aktien geflossen. Da wir jedoch in den kommenden Jahren mit erheblichen wirtschaftlichen Turbulenzen auf den internationalen Finanzmärkten rechnen, werden wir – individuell unterschiedlich – in den von uns erwarteten steigenden Aktienmarkt hinein sukzessive Teilverkäufe anregen und auf eine strikte Entschuldung unserer Kunden achten. Ausgewählte Immobilien werden eine höhere Quote des verfügbaren Kapitals unserer Kunden ausmachen.

Abwicklung

Je nach Anlagevolumen bieten wir Ihnen eine individuell mit Ihnen abgestimmte Anlagestrategie. Die Abwicklung erfolgt über Ihre Hausbank, bzw. über die mit uns zusammenarbeitende Privatbank in Wolfenbüttel. Käufe und Verkäufe werden mit Ihnen abgestimmt und von Ihnen direkt bei der Bank veranlasst und abgewickelt.

Unsere von Fall zu Fall vereinbarte Vergütung ist erfolgsabhängig und individuell abzustimmen. Rufen Sie uns an.

Share this