Rechtsschutzversicherung

 

Bei der heutigen Fülle von Gesetzen ist es fast unmöglich, ohne entsprechenden Beistand sein Recht durchzusetzen. Die Rechtsschutz-Versicherung bietet Ihnen entsprechende Unterstützung durch die Übernahme der anfallenden Kosten.

Untergliedern lässt sich die Versicherung grob in Privat-, Verkehrs-, Berufs- und den Grundstückseigentum- und Mietbereich. Besondere Bedingungen gibt es für einzelne Berufsgruppen wie den Heilwesenbereich, Rechtsanwälte und Steuerberater, Landwirte u. a.

Absicherungen für Heilwesenberufe

Immer mehr Gesellschaften entwickeln Spezialpakete, die die Heilwesenberufe umfassend absichern. Hierzu zählt der Spezial-Rechtsschutz, der Absicherung in folgenden Bereichen gewährt:
  1. Verkehrsbereich
    Hier gibt es unterschiedliche Familiendefinitionen bei den Gesellschaften.
  2. Berufsbereich
    Hier werden auch die beschäftigten Arbeitnehmer in Ausübung ihrer Tätigkeit im Versicherungsschutz integriert. Hervorzuheben ist der Vertrags-Rechtsschutz.
  3. Privatbereich
  4. Grundstücks- und Mietbereich
    Dieser bezieht sich nur auf selbstgenutzte Wohneinheit und Praxis. Für vermietete Einheiten ist eine zusätzliche Absicherung erforderlich.Die Bemessungsgrundlage ist zumeist der Brutto-Jahresmietwert.
 

Weitere Absicherungsmöglichkeiten für Heilwesenberufe:

  1. Spezial-Strafrechtsschutz:
    Diese Absicherung ist z. B. im Strafverfahren erforderlich, wenn es um Vorsatzdelikte geht, die dem Versicherungsnehmer vorgeworfen werden (z. B. unterlassene Hilfeleistung). Verstärkte behördliche Kontrollen, wachsendes Umweltbewusstsein und eine erhöhte Anzeigebereitschaft in der Bevölkerung führen zu sprunghaft zunehmenden Ermittlungs- und Strafverfahren.
  2. Regress-Rechtsschutz:
    Absicherung wegen angeblich unwirtschaftlicher Verordnungen und Behandlungen in Vorverfahren, die der Sozialgerichtsbarkeit unterliegen.
  3. Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäft:
    Absicherung bei schuldrechtlichen Verträgen, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit der Tätigkeit liegen, wie z. B. Kauf, Miete, Leasing, Verkauf oder Reparatur von stationären Einrichtungs-Gegenständen.

Besonderheiten

Einzelne Gesellschaften bieten alle oben aufgeführten Absicherungsmöglichkeiten in einem Paket an und darüber hinaus weitere Absicherungsmöglichkeiten. Hervorzuheben ist der Vorsorge-Rechtsschutz. Dieser Vorsorge-Rechtsschutz versichert später eintretende Veränderungen der Lebensumstände jeweils sofort ohne Wartezeit – Voraussetzung ist, dass diese Veränderung bei der Kontrollmitteilung angegeben wurde.

Hinweise

Die Bedingungen der einzelnen Gesellschaften unterscheiden sich zum Teil erheblich. Hervorzuheben ist der Unterschied zwischen Kausal- und Folge-Ereignistheorie und zwischen Schiedsgutachten und Stichentscheid. Zusätzlich ist auf die unterschiedliche Versicherungssumme und den europaweit begrenzten oder weltweiten Versicherungsschutz hinzuweisen.
Share this